Die Politik der CDU ist eine ganz andere geworden

DSC_0699

Bürgerforum mit Martin Hohmann (AfD) in Geisa/ Bremen Etwa 120 interessierte Besucher waren der Einladung des Kreisverbandes Westthüringen der Alternative für Deutschland (AfD) gefolgt, um den Vortrag von Martin Hohmann, Fraktionsvorsitzender der AfD im Kreistag Fulda und Bundestagskandidat der AfD Hessen zu hören. Martin Hohmann schilderte Ereignisse aus der Entwicklung der Christlich-Demokratischen Union (CDU) als …

weiterlesen →

Altparteien werben im Wahlkampf mit AfD-Forderungen – Und das ist alles nur geklaut!

„Ja, sind denn schon wieder Wahlen?“ Das möchte man angesichts des dreisten „Ideen-Klauens“ der Altparteien meinen, die inzwischen Forderungen der AfD kopieren, welche sie vor gar nicht allzu langer Zeit noch als „undemokratisch“, „rechtspopulistisch“ oder „anti-europäisch“ diffamierten. Nun aber, da Landtagswahlen und die nächste Bundestagswahl vor der Türe stehen und der Druck aus der Bevölkerung als …

weiterlesen →

Spenden statt Böller

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde, der Countdown zum Jahreswechsel läuft und damit auch bis zum Ende unserer diesjährigen Spendenkampagne. Durch diese Hilfe können wir einen ausgestalteten Bundestagswahlkampf 2017 führen und weiter Parteiarbeit für Deutschland leisten. Da unsere Eigenmittel weit unter denen der Altparteien liegen, benötigen wir bis zum 31.12.2016 etwa 2 Millionen € Spendengelder. Denn …

weiterlesen →

Ausgewählte Beiträge aus dem Landtagsplenum vom 07. bis 09. Dezember 2016

„Kinderrechte sind bereits in vollem Umfang im Grundgesetz enthalten!“ Im Rahmen der Aktuellen Stunden stellte die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Antrag zum Thema: „Thüringen unterstützt Initiative ‚Kinderrechte ins Grundgesetz‘“. Wiebke Muhsal (AfD) stellte in ihrem Beitrag klar, dass die Kinderrechte bereits in vollem Umfang im Grundgesetz enthalten sind und in erster Linie die Eltern …

weiterlesen →

Möller: Bundesverfassungsgericht beweist Mut mit Feststellung des Rechtsbruchs beim Atomausstieg

Zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dass Stromkonzerne für den Atomausstieg entschädigt werden müssen, sagt Stefan Möller, energiepolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Die Bereitschaft zum schweren Rechtsbruch hat bei Bundeskanzlerin Angela Merkel seit langem Tradition. Die bekanntesten Beispiele sind ihr Verstoß gegen die EU-Nichtbeistandsklausel zur europäischen Bankenrettung, der Bruch des Grundgesetzes und des Aufenthaltsgesetzes in …

weiterlesen →

Altparteien: Wenn das Thema Rente nur im Wahlkampf dienlich ist

Pünktlich zur Bundestagswahl 2017 entdecken die Altparteien die Wählerinteressen und damit das Thema Rente, das es ansonsten nur durch Verschlimmbesserungen in die hohe Politik schafft. Ein Reförmchen hier, ein Reförmchen da und dazwischen die Hartz-Regeln unter Rot-Grün, welche Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt und die Renten haben. Auch wenn einige Genossen mittlerweile auftreten, als hätten sie …

weiterlesen →

Es war einmal ein Land …..

das Land der Gebrüder Grimm, das Land der herausragenden Dichter und Denker, die weltweit für Ihre Leistungen zu Ruhm und Ehre kamen. Es war einmal eine Gesellschaft in Deutschland, die sich ihrer Kultur und Traditionen bewusst war, ihren Bürgern Sicherheit und identitätsstiftende Werte vermittelte und eine Heimat im besten Sinne des Wortes gab. Damit ist …

weiterlesen →

Höcke: Trumps Wahlerfolg ist ein Sieg der Demokratie und ein Zeichen der Erneuerung

Zur Wahl von Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten sagt Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Donald Trumps Wahlerfolg ist ein Sieg der Demokratie über die zerstörerischen Kräfte des Systems. Er ist ein hoffnungsvolles Zeichen für einen grundlegenden Wandel von einer mit kriegerischen Mittel betriebenen Politik einer neuen Weltordnung hin zu einer Politik der …

weiterlesen →

Björn Höcke: „Schwarz – Rot – Gold ist bunt genug“

dsc_5688_klein

Dem Aufruf zur AfD-Demonstration in Erfurt waren am gestrigen Mittwoch wieder viele Mitglieder, Unterstützer und Sympathisanten der Partei gefolgt. Nach dem Spaziergang vom Willy-Brandt-Platz zum Landtag fand dort die Kundgebung statt. Als Erster sprach der Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Oberbayern-Süd, Mario Buchner zu den Teilnehmern. Er kritisierte die Armut in Deutschland, wonach jeder 2. Bürger keinerlei …

weiterlesen →

Björn Höcke: „Wir wollen etwas Selbstverständliches – Wir wollen endlich eine Politik für das eigene Volk“

dsc01099_kleiner

Das waren die Worte von Björn Höcke in seiner Rede zur politischen Lage auf dem Landesparteitag der Partei Alternative für Deutschland (AfD) Thüringen am vergangenen Sonnabend in Arnstadt. Nach einer kurzen Beschreibung der Lage in unserem Land, in der sich Politiker der Altparteien von den Bürgern und deren Sorgen abwenden, diese mit „Pack“ und „Dunkeldeutschland“ …

weiterlesen →
Seite 1 von 1512345...10...Letzte »